Skip to main content
Akku-Winkelschleifer

Akku-Winkelschleifer sind leistungsfähiges Elektrowerkzeug im Haushalt und Betrieb. Da es eine große Menge verschiedener Akku-Winkelschleifer im Angebot gibt, stellen sich die meisten Menschen oft die Frage, welches Gerät für Ihre Zwecke am besten ist ? Bei dieser Frage würden wir Sie gerne unterstützen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, welhe verschiedenen Arten an Winkelschleifern es gibt und vieles mehr rund um Winkelschleifer erfahren Sie hier !

 

Top 3 Akku-Winkelschleifer

123
Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V, im MAKPAC inkl. 1 x Akku 1,5 Ah, DGA504Y1J thumbnail Bosch Professional Akku-Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI (125 mm Scheiben-Ø, 2 x 4,0 Ah 18 V Akku, L-Boxx) thumbnail Makita Akku-Winkelschleifer 18 V / 4,0 Ah im MAKPAC inklusive 2 Akkus und Ladegerät, DGA504RMJ thumbnail
Modell Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V, im MAKPAC inkl. 1 x Akku 1,5 Ah, DGA504Y1JBosch Professional Akku-Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI (125 mm Scheiben-Ø, 2 x 4,0 Ah 18 V Akku, L-Boxx)Makita Akku-Winkelschleifer 18 V / 4,0 Ah im MAKPAC inklusive 2 Akkus und Ladegerät, DGA504RMJ
Preis

183,99 € 291,55 €

287,67 € 517,65 €

396,18 €

Bewertung
Durchmesser125mm125mm125mm
AntriebAkkuAkkuAkku
Watt---
Leerlaufdrehzahl8.50010.0008.500
Akkuspannung18V18V18V
Preis

183,99 € 291,55 €

287,67 € 517,65 €

396,18 €

Details KaufenDetails KaufenDetails Kaufen

Allgemeine Infos über Akku-Winkelschleifer

Akku-Winkelschleifer ermöglichen das Mobile Bearbeiten von verschiedenen Werkstoffen durch Trennen und Schleifen von Metall, Granit und weiteren Werkstoffen. Sie unterscheiden sich je nach
Scheibendurchmesser, Akkulaufzeit und Leerlaufdrehzahl. Bei den Akku-Winkelschleifern liegt die Leistung meist zwischen 500 W bis 1000 W. Ein der größten Vorteile des Akku-Winkelschleifers im Vergleich zum Netzbetriebenen Winkelschleifers ist vor allem die Möglichkeit, auch an Stellen zu arbeiten, an denen sich keine Stromquelle befindet.  

Trennscheiben rotieren mit einer Drehzahl von bis zu 13.000 Umdrehungen pro Minute bei einer Schnittgeschwindigkeit von ca. 80 m/s und sind daher hohen Fliehkräften ausgesetzt. Scheibendurchmesser sind 115, 125, 150, 180, 230 und 300 mm, Letzteres nur zum Trennschleifen. Um ein zerbrechen der Scheiben zu vermeiden, sind diese durch Gewebeeinlagen verstärkt und besitzen eine gewisse Flexibilität im Vergleich zu starren Schleifscheiben (Schleifstein). Diese Flexibilität ermöglicht manuelles, freihändiges Trennschleifen von Metall, Granit und anderen Werkstoffen, ohne dass die Schleifscheibe im Fall einer leichten Verkantung zerbricht.


Bei Benutzung von Winkelschleifern sind stets die Sicherheitsvorschriften zu beachten !

Winkelschleifer Winkelschleifer WinkelschleiferWinkelschleiferWinkelschleifer

 

 


Einsatzmöglichkeiten für Akku-Winkelschleifer

Akku-Winkelschleifer

Akku-Winkelschleifer haben einen großen Vorteil gegenüber den normalen Winkelschleifern, nämlich der verbaute (meist 18 Volt) Akku. Dieser bietet dem Nutzer einen enormen Vorteil und eine hohe Flexibilität an, da man nicht an einen Stromanschluss gebunden ist. Sie werde daher gerne an Baustellen, bei arbeiten im Schrebergarten oder an sonstigen Arbeitsplätzen ohne Stromversorgung benutzt.

Beachten sollte man allerdings, das jeder Akku begrenz ist und irgendwann wieder geladen werden muss, daher bietet es sich vor allem bei häufigen Mobilen Arbeiten an, sich einen zweiten Ersatzakku anzuschaffen, dies ist natürlich nur eine Empfehlung. Sollten Sie den Akku-Winkelschleifer, beruflich und des Öfteren nutzen, und somit auf hohe Leistung und Zuverlässigkeit nicht verzichten wollen, so ist ein höhenwertiges Gerät aus dem oberen Preissegment zu empfehlen. Für den normalen Heimwerker reicht meist ein Gerät aus der mittleren Preiskategorie völlig aus.


Welche Vorteile bietet der Akkubetrieb?

Der Akkubetrieb bietet im Vergleich zu den netzbetriebenen Winkelschleifern sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich. Zu den großen Vorteilen akkubetriebener Winkelschleifer gehört sicherlich die höhere Bewegungsfreiheit, dadurch ist man bei der Arbeit nicht an eine Stromquelle gebunden. Darüber hinaus besitzen die Akkuwinkelschleifer auch kein Netzkabel, welches bei der Arbeit eventuell stören könnte.

Natürlich gibt es auch Nachteile, des Akkubetriebes. Sicherlich zählt dazu, dass akkubetriebene Winkelschleifer gegenüber Netzgeräten in ihrer Leistung begrenzt sind. Auch bei der Arbeitsdauer sind Sie eingeschränkt, da der Akku früher oder später neu aufgeladen werden muss. Sollten Sie die Maschine daher für Ihre berufliche Tätigkeit häufig und für längere Zeit einsetzen, ist der Kauf eines Zweiten Akkus zu empfehlen. Bei hochwertigeren Geräten aus der Oberklasse, ist dieser oft schon im Lieferumfang enthalten.


Worauf ist beim Kauf zu achten?

Akku-Winkelschleifer unterscheiden sich je nach Anwendungsbereich nach Leistung, Drehzahl, Preis, von Mittelklasse bis zum Profigerät. Daher ist bei Kauf, steht zu beachten, für welche Anwendung Sie einen Akku-Winkelschleifer benötigen. Vor allem bei der Leistung im Bezug auf Leerlaufdrehzahl unterscheiden sich die Produkte teils stark voneinander, aber auch auf die Verarbeitung des Gerätes sollte man achten. Ein weiterer Punkt währe das Zubehör, welches im Lieferumfang enthalten ist, ist ein Transportkoffer vorhanden ? Oder im besten falle sogar ein zweiter Austausch Akku ?


Welche Scheiben gibt es für den Akku-Winkelschleifer?91HM6zcmwAL._SL1500_Diamattscheibe für Winkelschleifer51rFeOBAZWLSchleifscheibe für Winkelschleifer

 

Für den Akku-Winkelschleifer gibt es dieselbe große Auswahl an Trenn-, Schrupp-, Diamant-, und Schleifscheiben wie für normale am Netzkabel angeschlossene Winkelschleifer. Zu beachten ist bei der Scheibenwahl stets der Scheibendurchmesser, welcher im Normalfall zwischen 115mm und 230mm liegt, und das zu bearbeitende Material.

Unter dem Menüpunkt ,, Scheiben “ finden Sie eine große Auswahl an Trenn– und Schleifscheiben in allen gängigen Größen und Arten.